Wandern in Tirol heißt in Bewegung bleiben - Ihren Sommerurlaub in der Olympiaregion Seefeld können Sie bei uns in vollen Zügen genießen

Rund 650 km markierte Wander-, Berg- und Klettersteigrouten, ausgezeichnet mit dem Bergwege- und Wanderwege-Gütesiegel und über 60 bewirtschaftete Hütten und Almen ermöglichen abwechslungsreiche Wandererlebnisse in der Region.

Unsere Jagdhof Seefeld - Wandertipps

Rundwanderweg Seefelder Wildsee
Wanderung vom Jagdhof Seefeld um den Wildsee am Seefelder Plateau.

Wanderung um den Seefelder Wildsee

Die Wanderung startet direkt am Jagdhof. Verlassen Sie das Haus und gehen Sie rechts, neben dem Haus den keinen Weg entlang, bei der nächsten Kreuzung biegen Sie wieder nach rechts und treffen dort nach einigen metern auf eine Kreuzung, ab dieser ist die Rundwanderung perfekt ausgeschildert! Sie gehen neben dem Wildgehege danach folgen Sie der Route weiter und passieren den Golfplatz Seefeld. Ein besonderes High-Light folgt nach wenigen 100m Sie treffen auf den Seefelder Wildsee. Unter den Bäumen kann man Eichhörnchen, Enten und verschiedene Singvögel entdecken. Der Weg führt Sie weiter aneinem Strandbad entlang, wo Sie bald auf eine Kneippanlage treffe. ....

Wanderung um den Seefelder Wildsee - Karte

3 Seenwanderung am Seefelder Plateau

3 Seenwanderung Seefeld Mösern Seefeld

Vor der WM-Tennishalle in Seefeld führt der Weg über die Möserer Mähder in Richtung Mösern. Bei der letzten Wegkreuzung wählen Sie den rechten Weg auf dem man durch eine Siedlung zum Möserer See gelangt.
Nach Umrundung des Sees geht es kurz eine Asphaltstraße bergab bis Sie nach ca. 10 Minuten eine Kreuzung erreichen. Von dort aus geht es auf dem Pirschtsteig in Richtung Lottensee. Kurz vor dem Lottensee mündet der Pirschtsteig in eine Asphaltstraße, der man kurz folgt. Weiter geht es zur Ferienkolonie Wildmoos und zur Wildmoosalm. Kurz nach der Wildmoosalm führt Sie der Hörmannweg rechts in den Wald zurück nach Seefeld.

3 Seenwanderung - Karte

Der Bienenlehrpfad - Reith - Seefeld

 

Der Bienenlehrpfad

 

Der Reither Bienenlehrpfad ist einzigartig und gibt Wanderern und Interessierten einen Einblick in das geheimnisvolle Leben der Honigbine. Den 10 Schautafeln folgend über den Reither Waldweg, beginnend bei der
Kneippanlage St. Florian, vorbei am Kaltwasserbach bis zum Niederbach und dem Ichthyolwerk.

Der Bienenlehrpfad - Karte

 

 

 

 

Wandern im Urlaub - Jagdhof Seefeld

Eingebettet in die Gebirgszüge des Wettersteins, des Alpenpark Karwendel und in das Landschaftsschutzgebiet Wildmoos gilt die Olympiaregion Seefeld als das ideale „Basislager“ für alle, die einfach „mehr“ erleben möchten. Rund 650 km markierte Wander-, Berg- und Klettersteigrouten, ausgezeichnet mit dem Bergwege- und Wanderwege-Gütesiegel und über 60 bewirtschaftete Hütten und Almen sind neben der gewaltigen Gebirgskulisse ein Garant für herrliche Wandererlebnisse am sonnigen Seefelder Hochplateau.

In Bewegung bleiben – gemütlich oder sportlich, steil bergauf oder fein querfeldein – jeder findet hier die passende Route für den ganz persönlichen Urlaubstraum! Zudem bietet die Olympiaregion eine Vielzahl an unterschiedlichsten Themenwegen, wie z.B. Jakobsweg, Adlerweg, Kulturwanderweg u.v.m., wo Sie mehr über die Besonderheiten der Flora, Fauna oder der Traditionen der Menschen am Plateau erfahren!

zur interaktiven Wanderkarte der Region